Lesbische Dominas

zurück zu SPECIAL

Kurzinfos:
Du bist der heimliche Zuschauer. Zwei Frauen spielen miteinander und aneinander. Vielleicht laden sie dich ein zum Mitspielen oder fordern es von dir oder nehmen dich ordentlich ran.

Zielgruppe:
Voyeuristen und alle SM-Liebhaber, die Lust am Zuschauen und Spiel mit zwei Damen haben

Beschreibung:

Szenario 1
Der Voyeur unter dem Bett
Du hast dich unter dem großen Bett versteckt, denn du weißt, dass sie gleich kommen werden. Du wartest angespannt. Noch ist es still im Raum, aber vor der Tür hörst du das Klackern von Absätzen und zwei Frauenstimmen. Die beiden Damen betreten den Raum. Sie bemerken dich nicht und benehmen sich sehr ungezwungen. Eine der beiden fängt sofort an, der anderen unter den Rock zu fassen, du hörst ihr lustvolles Stöhnen und siehst, wie sie sich die Kleider vom Leib reißen. Dann hält eine der Damen inne und holt eine Tasche hervor, du kannst den Inhalt nicht erahnen, aber hörst, wie sie sagt „Das wirst du heute alles zu spüren bekommen“, was bei der anderen ein lustvolles Lachen hervorruft. Die beiden lassen sich aufs Bett fallen und bewegen sich stürmisch. Sie sind über dir. Sie sind so nah. Du kannst es nicht fassen. Wie geil. Deine Hand will in deine Hose. Abgelenkt wie du bist, stößt du dabei lautstark gegen das Bett... Plötzliche Stille. Oh nein. Haben sie dich gehört? Du hältst inne und es tauchen plötzlich zwei Paar wunderschöne Damenfüße neben dem Bett auf ...Sie haben dich entdeckt. Was werden sie mit dir anstellen ...?

Szenario 2
Zum Zuschauen gezwungen
Du siehst auf der Straße zwei Damen, die ungeschickt einen Stuhl transportieren. Sie tragen so hohe Schuhen und derart enge Röcke, dass es zwar ein wundervoller Anblick ist, aber ein Möbeltransport erscheint dir unmöglich.
Als Gentleman bietest du deine Hilfe an, welche dankbar angenommen wird. Du trägst den antiken Sessel in den 2. Stock und stellst ihn in der geräumigen, sehr geschmackvoll eingerichteten Wohnung ab. Du hast keine Eile mit dem Gehen, denn die Gegenwart der beiden bezaubernden Damen sagt dir sehr zu.
Aber wieso schließt die eine nun die Haustür ab?
Was soll das?
Du musst nicht lange grübeln, denn ehe du dich versiehst, wirst du in den eben noch transportierten Sessel geschubst und dort mit einem Seil fixiert.
„Jetzt schaust du mal gut zu, was ich mit meiner Freundin mache, als nächstes bist du dran!“ Die dominante der beiden Damen legt die andere über einen Bock und schiebt langsam deren Rock hoch. Der blanke Po ist zu sehen.
Genüsslich öffnet sie ihren Koffer. Zahlreiche Utensilien kommen zum Vorschein. Dinge, die du schon Mal in irgendwelchen bizarren Filmchen gesehen hast. Spielzeuge, von denen du schon öfter geträumt hast.
Dir läuft ein Schauer der Angst und Erregung den Rücken herunter ...

Szenario 3
Lustvolles Durcheinander
Du liebst die Vorstellung eines Dreiers, ob zuschauend, mitspielend, aktiv oder passiv – Hauptsache ein wildes Treiben der Lust. Zwei wunderschöne Frauen in lustvollem Miteinander, die dich dazu einladen, Teil davon zu sein.
Das Spiel ist offen. Du entscheidest, wann und wie du mitspielen möchtest. Lass dich treiben und trau dich, deine Fantasien mit uns zu teilen.

Dieses Special richtet sich an Frauen, Männer, Trans, TV, DWT, Hetero, Bi, …
Spezielle Garderobenwünsche sowohl für dich als auch die Mitspielerinnen sind sehr willkommen, frag einfach nach und sprich uns an!
Ein Blogbeitrag zum Thema „Lesbische Dominas“

Inhalt:

1 Stunde Spiel mit zwei Damen
Anwesenheit mit allem Drum und Dran ca. 1½–2 Std.
Preis: 365,- €

1,5 Stunden Spiel mit zwei Damen
Anwesenheit mit allem Drum und Dran ca. 2–2½ Std.
Preis: 510,- €

2 Stunden Spiel mit zwei Damen
Anwesenheit mit allem Drum und Dran ca. 2½–3 Std.
Preis: 650,- €

Zu allen Angeboten kommt neben der Spielzeit noch ein ausführliches Vorgespräch, das Duschen und das entspannte Danach dazu.