Mistress Bella Lugosi

Vertraue mir und erwache

DOMINA

Alter: 31

Lieblingsaktivitäten einer Session:

  • Sadomasochismus
  • Bondage
  • Roleplay
  • Klinik
  • Strap-On

Aktuelles Lieblingsspielzeug:
Der Geist, mit dessen eindringlichen Gedanken und Fantasien.
Den psychologischen Aspekt von BDSM finde ich am Spannendsten und Erregendsten. Damit zu spielen erfordert Reife, Intellekt..... Finesse. Genau dieses "Je Ne Sais Quoi" habe Ich.

Was für eine Domina bist Du? Was macht Dich dabei aus?
Ich bin eine klassische Domina, sehr inspiriert von der "alten Schule", mit persönlichen Fetischen für Leder, Gummi, High Heels, Nylons und Stiefel. Eher die lächelnde Sadistin, die sich in Sessions offen vergnügt, als über streng und distanziert. Ich bin sehr erfahren mit/bzw ich genieße eine breite Palette an Praktiken; von einfachen Handlungen, bis zu sehr komplexen Szenarien. Ich kann dich sanft überreden.... oder dich ganz rücksichtslos brechen.
Du bist Anfänger und suchst nach einer vertrauenswürdigen Lady, die dich auf der Reise zur sexuellen Entdeckung begleitet und führt? Oder vielleicht bist du ein anspruchsvoller Fetischist, der von ausgeklügelten und bizarren Szenen tagträumt - makellos durchgeführt von einer Fetisch-Expertin. Oder vielleicht bist du ein echter Masochist? Ein Liebhaber der Extreme, auf der Suche nach einer gnadenlosen & meisterhaften Architektin für dein persönliches Theater des Schmerzes? Unabhängig von deiner Orientierung oder Erfahrung: ein Sklavenprotokoll ist mir sehr wichtig, und ich erwarte von dir vollständige Unterwerfung, Respekt, Gehorsamkeit und Anbetung.
Meine Schönheit ist einzigartig. Meine Gesichtszüge, heißblütig und feminin. Ich brenne von innen. Mein Charme ist damenhaft und entwaffnend. Nach einer gewissen Zeit in meiner Gegenwart wird dir klar, dass du noch nie eine andere Frau wie mich getroffen hast. Unter der süßen Trance meines Zaubers fängst du langsam an zu schmelzen. Deine Entschlossenheit entgleitet dir, während du in dieses Universum eintrittst, in dem ich der Mittelpunkt bin. Du kannst nicht anders als dich mir zu öffnen. Immer tiefer folgst du mir in den Abgrund. Mit Ehrfurcht und Schrecken beginnst du vielleicht langsam, die Tiefe meiner sadistischen Wünsche zu erkennen.... aber bis dahin bist du schon in mir verloren. Verloren, in meiner hinreißender Welt. Aus der es kein Zurück mehr gibt. Und wenn du dich mutig genug fühlst, werde ich mich besonders freuen, dich zu quälen. Langsam... Liebevoll... Brutal.

Was liebst Du an SM?
Die Akzeptanz des gesamten Spektrums der Sexualität.
Die Kultur der Einverständlichkeit, die Verwendung von Safewords, und klare, offene Kommunikation.
Die Kraft BDSM hat, um zu heilen und zu inspirieren Community... Abwechslung... und natürlich ganz klar..... die Kleidung!

Wie hast du angefangen mit diesem Job / was hat sich seither verändert?
Ich war schon immer von der dunklen Seite der menschlichen Fantasie fasziniert. Als junges Mädchen interessierte ich mich mehr für die Rolle der bösen und mächtigen weiblichen Protagonistinnen in meinen Büchern, als für die hilflosen Prinzessinnen. Alptraumhafte Geschichten erfüllten meinen jungen Geist mit dunklen Fantasien.
Seit meiner Initiation und Ausbildung im Studio Avalon vor einigen Jahren habe ich mir schnell einen Namen in der Femdom-Welt gemacht. Ich bin erfolgreich in Europa, England und den USA auf Tournee gewesen und habe mit vielen Top-Mistresses in der Branche gefilmt. Für Torture Garden, Savage Wear, Chronomatic und Peter Domenie habe ich auf Veranstaltungen wie dem German Fetish Ball und der VENUS Berlin gemodelt; auch auf der Bühne des Wave Gothic Treffens und beim Pornceptual aufgetreten. Ich bin ein offizieller KINKY STAR für die VENUS Berlin, die weltweit größte internationale Fachmesse für Erotik, und eine Lady of the Manor bei Sissy Manor in England. Interviews mit mir wurden von der Deutschen Welle, RBB, Zett Online und The Daily Dot veröffentlicht. Eine Domina zu sein ist für mich eine Lebenseinstellung, in die ich jeden Tag voll und ganz eintauche. Authentizität, Achtsamkeit, Kunstfertigkeit und Professionalität stehen bei meiner Arbeit immer im Mittelpunkt.