Lady Valentina

Meine Dominanz ist stärker als dein Verstand

DOMINA

Alter: 34

Lieblingsaktivitäten in einer Session:

  • Analbehandlungen (Dehnung, Fisting, Strap-on)
  • Stromspiele
  • Nadeln und Spritzen
  • Dentalfetisch/Zahnbehandlung
  • Babyerziehung/Ageplay

Aktuelles Lieblingsspielzeug:
Meine Reize. Deine Gefühle. Meine Lust. Deine Abgründe. Sinnliche Manipulation.

Was für eine Domina bist du?
Ich weiß, was dir fehlt. Ich weiß, was ich will – und wie ich es von dir bekomme. Ich bin dir so nah, dass es dir den Atem raubt. Du begehrst mich, doch kannst mich nicht greifen – und fliehen kannst du auch nicht.
Ich bin die unwiderstehliche Herrscherin deiner dunkelsten Sehnsüchte. Ich fordere dich bis du dich vergisst. Bis du dich mir wehrlos hingibst: Mir, meinem Spiel mit Macht, deiner Scham und deinen Instinkten. Ich bin strikt und sanft, bestimmt und sinnlich. Ich züchtige dich als strenge Lehrerin oder dominante Vorgesetzte – oder fange dich auf als charmante Verführerin, einfühlsame Ärztin oder liebevolle Mami. Ich spiele gern mit Frauen und Männern, zu zweit oder zu dritt. Ich bin eine Sadistin. Ich liebe das Spiel mit lustvollen Schmerzen und genieße, wenn dein Körper und Geist für mich zappeln. Ich werde dich mit leisen Tönen entwaffnen und auf deinen Platz verweisen.

Was macht dich dabei aus?
Ich sehe dich. Du kannst dich nicht vor mir verstecken. Du kannst es versuchen, aber dein Atem und dein Körper verraten dich. Verraten, dass du meiner erotischen Dominanz sofort wehrlos verfällst. Ich lese dich und deine Reaktionen und bringe dich an deine Grenze – Bis sie verschwimmt und du nicht mehr weißt, ob du vor Lust oder Schmerz stöhnst.
Ob du Anfänger bist oder deinen Platz zu meinen Füßen schon kennst: Ich kann dafür sorgen, dass du dich in die Angst verliebst. Ich fange dich ein und manipuliere deine Sinne, bis du dich meinem Gebot beugst. Bis du mir gehorchst. Bei mir bist du geborgen – aber ausgeliefert. Und das macht dich nervös. Ich nehme dir die Kontrolle und werde dich nicht entkommen lassen, während ich dir wehtue. Du wirst mich bei dir tragen – auch, nachdem du das Studio verlässt. Auf der Haut, unter der Haut und in deinen Gedanken.

Was ist Dominanz für dich?
Verführung, Verlockung, Faszination. Meine Dominanz ist stärker als deine Triebe. Sie ist Teil meiner Persönlichkeit. Ich bin mir meiner Wirkung bewusst und spiele keine Rolle – aber mit deiner Sehnsucht. Du wirst dich mir instinktiv unterwerfen. Es ist die Fähigkeit, mein Gegenüber zu Fall zu bringen – und aufzufangen. Mir bereitet es große Lust, wenn du unter meiner Berührung zitterst, stöhnst, flehst und dich mir vollkommen hingibst. Sieh mir in die Augen. Du wirst nach meine Hand greifen. Auch wenn sie unter Strom steht und es dich bei jedem Kontakt vor Schmerz schüttelt.
Aber du willst mir folgen, oder?
Dachte ich mir.

Was liebst du an SM?
Die Mischung aus Strenge, Eleganz und Erotik. Dass ich führe, wenn wir auf der Grenze zwischen den Empfindungen tanzen. Zwischen Verlangen und Schmerz. Zwischen Kampf und Hingabe, Kontrolle, Angst und Erlösung. SM ist eine Möglichkeit, in einem sicheren Rahmen loszulassen. Mein Spiel fängt im Kopf an: Unter meiner strengen Aufsicht wirst du deine verborgenen sexuellen Sehnsüchte und Lüste neu kennenlernen.
Ich liebe Latex und Leder – Sinnlichkeit und Strenge. Das Knistern im Raum, die Spannung. Die Euphorie, die Lust und das Flehen in deinen Augen zu lesen. Die Dynamik ist bei jeder Begegnung anders, so bleibt es immer spannend. Ich plane nie was passiert. 
Bist du mutig genug für das Spiel mit dem Ungewissen?

TABUS: Intimkontakt, Vomit, Kaviar, Ringkämpfe