STAHLRAUM

zurück zu STUDIO

Raue Eleganz

Selbstverständlich gibt es im Studio Lux ein Stahlzimmer - nicht umsonst heißen zwei von uns Steel.

Hier ist Raum für Inszenierungen der besonderen Art: für harte Verhöre, verspielte Tänze,   Käfighaltung, Abstrafungen, Schmerzrituale, Laufsteg-TV-Erziehung und für alle anderen Szenarien, die einen rauen, edlen Industriecharme vertragen.

Ob die Jalousien heruntergelassen sind, die Beleuchtung dezent eingesetzt wird und die Atmosphäre düster ist, ob Kerzen brennen oder ob helles Tageslicht durch den Sichtschutz in den Fenstern dringt: Immer wird die Spanndecke spiegeln, was auf dem Betonfußboden vor sich geht...
Zu Recht sind wir stolz sind wir auf die grün schimmernde Spanndecke, die auf Maß für das Zimmer angefertigt wurde. Die Raumwirkung ist großartig. Und an dem Betonfußboden wurde fünf Tage geschliffen und poliert, um den richtigen Effekt hinzubekommen. Ein wunderbares Gefühl, mit nackten Füßen darauf zu stehen und zu lustwandeln - oder zu knien?

Dominiert wird der große Raum durch die massive, asymmetrische Konstruktion aus Doppel-T-Trägern. Unsere Sonderanfertigung ist nicht nur einzigartig, sondern auch höchst wandelbar.
Sling, Hängeliege und Poledance- Stange können eingehakt, Gitterstäbe hochgezogen und Fesselungen aller Art zelebriert werden.

Die gründlichsten Untersuchungen werden wohl dennoch auf dem gynäkologischen Stuhl stattfinden! Ein wirklich schönes Möbelstück. Sehr praktisch für etwas lustvollere Doktorspiele. Auch so manche Anal-Phantasie kann dort lebendig werden.