Lustobjekt & Facesitting

zurück zu SPECIAL

Kurzinfos:
Mehreren Damen sexuell ausgeliefert sein und für ihren Lustgewinn benutzt werden.

Zielgruppe:
SM-Genießer, für die das erotische Spiel und die Lust im Vordergrund steht und nicht der Schmerz.

Beschreibung:

Szenario 1
Die durchtriebenen Pensionswirtinnen
Du bist auf Durchreise in einer gottverlassenen Kleinstadt hängen geblieben. Es gibt dort nur noch eine Pension, die geöffnet hat. Diese wird von drei alleinstehenden Damen betrieben. Du denkst dir nichts dabei, wunderst dich aber über den extrem kurzen Rock der einen Inhaberin und die durchsichtige Bluse der zweiten. Auf deine Frage, ob du denn auch mit EC-Karte zahlen kannst, verändert sich der Augenaufschlag der einen Dame. Nein, sie würden nur Bargeld nehmen, aber du könntest die Übernachtung auch abarbeiten. Der Ton ihrer Stimme sagt sehr deutlich, dass damit nicht Tellerwaschen gemeint ist. Dies verstärkt sie noch, indem sie ihre Beine lasziv spreizt, während die Andere ihre durchsichtige Bluse über den strammen Knospen straffzieht. Du ahnst in dem Moment natürlich nicht, dass diese Damen über ein gut ausgestattetes SM-Zimmer in ihrer Pension verfügen und dich dermaßen rannehmen werden ...

Szenario 2
Vorstellungsgespräch beim frivolen Damenkränzchen
Du hattest dir das einfacher vorgestellt. Und nun stehst du da. Drei Femme Fatales schauen dich an und wollen dich testen. Einerseits fressen dich ihre gierigen Blicke fast auf, andererseits scheinen sie dich komplett zu ignorieren und plaudern unkompliziert bei Kaffee und Kuchen über dies und jenes. Du versuchst, deine Erregung zu verbergen, und bist froh über das kleine Schürzchen, das dir verpasst wurde.
In der Ausschreibung stand, dass die Damen einen Diener suchen für ihr lustvolles Kaffeekränzchen. Was auch immer das bedeuten mag. Weiterhin stand dort, dass du nicht nur den Kuchen mitzubringen und zu servieren hast, sondern dich auch um das spezielle Wohl der Damen kümmern musst. Und nun bist du da, und sie wollen dich erstmal auf deine Tauglichkeit testen. Im Fokus stehen nicht nur Benehmen, sondern auch deine Qualitäten bei Leckdiensten, Fingerfertigkeit und Hingabe. Sollte es an Einfühlungsvermögen fehlen, so würden die Damen schon genau sagen und zeigen, wie sie es gerne hätten. Auch als Spielobjekt für Abbinden, Nippelplay und sonstige Perversitäten hast du zur Verfügung zu stehen.

Szenario 3
Das verhängnisvolle Assessment Center
Du bist nervös, denn für die Führungsposition, auf die du dich beworben hast, bist du reichlich unterqualifiziert. Vor dir sitzen die Verkaufsleiterin Europa und die Personalchefin des Deutschen Unternehmenszweiges in Berlin. Die beiden Damen machen keinen Hehl aus ihrer Weiblichkeit und tragen figurbetonte Kostüme mit beinzeigenden Röcken und verführerische High Heels. Die Personalchefin eröffnet das Gespräch und hält sich nicht mit langen Vorreden auf. Dir sei ja wohl hoffentlich klar, dass das Unternehmen schon einige Recherchen über dich eingezogen habe ... Oh je, ... Man wisse, dass du aus deiner alten Firma gerade rausgeflogen und somit ohne diesen neuen Job komplett aufgeschmissen seist. Dabei lächeln beide süffisant und lehnen sich genussvoll zurück. Da es sich um eine Projektleitung handelt, die viel Hingabe und bedingungslose Folgsamkeit verlangt, würde jede der beiden dich in verschiedenen Bereichen austesten. Als bei diesen Worten die Verkaufsleiterin zwei Knöpfe ihrer Bluse öffnet und sich mit der Zunge über die Lippen fährt, bist du dir nicht mehr so sicher, worum es hier eigentlich geht. Den krönenden Abschluss soll dann der Tauglichkeits-Test mit der extrem attraktiven Sales Managerin aus dem Mutterkonzern in L.A. bilden, die gerne ihre deutschen Projektleiter vernascht ... äh, an ihrer Seite hat.

Szenario 4
Dein Kopfkino ...
… wir setzen gerne auch deine Stories um und sind gespannt.

 


Inhalt und Preise:

Bei allen Angeboten gehört neben der Spielzeit noch ein ausführliches Vorgespräch, das Duschen und das entspannte Danach mit dazu.


1,5 Stunden Spiel mit drei Damen
Anwesenheit mit allem Drum und Dran ca. 2–2½ Stunden.

BASIC
Mindestens eine der drei Damen ist immer anwesend,
zusätzlich gibt es Überschneidungen, zu denen je zwei Damen anwesend sind.
390,- €

DELUXE
Zwei der drei Damen sind immer anwesend,
zusätzlich gibt es Überschneidungen, zu denen alle drei Damen anwesend sein können.
510,- €


2 Stunden Spiel mit drei Damen
Anwesenheit mit allem Drum und Dran ca. 2½–3 Stunden

BASIC
Mindestens eine der drei Damen ist immer anwesend,
zusätzlich gibt es Überschneidungen, zu denen je zwei Damen anwesend sind.
500,- €

DELUXE
Zwei der drei Damen sind immer anwesend,
zusätzlich gibt es Überschneidungen, zu denen alle drei Damen anwesend sein können.
650,- €


3 Stunden Spiel mit drei Damen
Anwesenheit mit allem Drum und Dran ca. 3½-4 Stunden.

BASIC
Mindestens eine der drei Damen ist immer anwesend,
zusätzlich gibt es Überschneidungen, zu denen je zwei Damen anwesend sind.
600,- €

DELUXE
Zwei der drei Damen sind immer anwesend,
zusätzlich gibt es Überschneidungen, zu denen alle drei Damen anwesend sein können.
880,- €



Organisation für Termine:
Die Ansprechpersonen findest du rechts oben auf dieser Seite.