Fräulein Eder

Leidenschaftliche Konsequenz

zurück zu TEAM

Alter: 31

Lieblingsaktivitäten in einer Session:
Einen Mann kühl vor mir kriechen und meine Füße küssen lassen.
Einen Mann manipulativ verschnüren und mich über das wehrlose Opfer hermachen.
Meine Finger in den Mund eines Mannes stecken.
Meine Finger und Spielzeuge in alle möglichen Körperöffnungen eines Mannes stecken.
Meinen Strap-on von zärtlich bis fordernd einsetzen.

Aktuelles Lieblingsspielzeug:
In letzter Zeit gehe ich immer natürlicher und vielseitiger mit dem weiten Feld der Bondage um. Das heißt, du bist bei mir absolut richtig, wenn du auf lebendige und funktionierende Seilbondage stehst, aber auch, wenn du von sehr intensiven Formen des Einschlusses fantasierst (Latexsessions, Masken, Leder-Bodybag, Mumifizierung mit Folie oder Duct Tape). Ich mag die Sinnlichkeit von Fesselungen, aber auch die Macht, die dein Ausgeliefert sein mich spüren lässt.

Was für eine Domina bist du?
Ich bin:
Eine klassische Domina, die dich nicht auf Armlängenabstand behandelt. Zu Intimitäten kommt es zwar üblicherweise nicht, du solltest mir aber dennoch klar zu verstehen geben, wenn du keinerlei nackte Haut und keinerlei Körperflüssigkeiten erleben möchtest.
Eine Domina mit einer professionellen Haltung. Was ich tue, soll für beide Seiten sicher und erwünscht sein.
Eine sadistische Domina. Dabei ist körperlicher Schmerz nur eines, was mich anregt. Ich genieße ebenso den Sadismus der Erniedrigung, der grausamen Konsequenz, der Benutzung und Verspottung.
Eine leidenschaftliche Domina.

Was ist Dominanz für dich?
Zu sagen, was gemacht wird. Und es sexuell zu genießen, dass alles so läuft, wie ich es gerade will!

Was liebst du an SM?
Was sollte ich nicht lieben an einem Setting, in dem ich meine bösesten Instinkte und meine ehrfurchtsgebietendste Garderobe ausführen darf?