BLOG

von

Herrin 16 Psyche war auf Kreta, mit Sub, und erzählt uns von Sonnenuntergängen und warum Fotografieren nur ein Vorwand für geheime Wünsche ist...

von

Dieser Blog gibt tiefe Einblicke in das Leben der Herrin und in ihre Denkweisen und Phantasien. Zu beginnen möchte ich betonen, dass dieser Eintrag rein fiktional ist und nicht auf bestimmten Menschen basiert. Er basiert rein auf der Fantasie der Herrin. Und ist so nicht passiert, aber könnte passieren.

von

Als ich neu ins Studio LUX kam hätte ich nicht damit gerechnet, dass sich mir hier eine ganz neue
Spielwiese eröffnet, nämlich: Ringkämpfe!

von

Alles bekannte Begriffe aus der Szene. Eigentlich klar definierbar und doch so verschieden.
Ich bin mir sicher, es gibt unterschiedliche Wege diese zu praktizieren und zu leben.

von

Ein Besuch bei Frau Doktor Aurelia van Foxx ist eine Erfahrung, die so schnell kein Patient vergisst. So auch Thomas – ein Ende 40jähriger mit schüchternem Blick und braunen, kurzen Haaren – der etwas ängstlich wirkt mit Hinblick auf die bevorstehende urologische Untersuchung.

von

Von Macho zu Rosa Schinken – Ein transformatives Rollenspiel
Rollenspiel ist mein Lieblingsrahmen für eine Session. Ich liebe es, in eine Rolle zu schlüpfen und sie mit Details und Persönlichkeit zu füllen.
Dieses Mal war das Setting folgendes:

von

Heisses Bruder/Schwester Rollenspiel
Ich band die Schleife meiner neuen seidigen Schulbluse und betrachtete mich ein letztes Mal im Spiegel. "Sind Mama und Papa schon gegangen?", fragte ich meinen Bruder, ...

Gangbang-Partys sind verboten, aber…
Ich komme jetzt in das 5. Jahr als Dominus und habe sicherlich schon einiges erlebt. Aber dass eine Frau Opfer einer Rudelaktion sein will, ...

von

Du wirst mir dein Geheimnis verraten
Du kniest vor mir. Nackt, erregt, gefesselt. Ich stehe so, dass du mich von vorne sehen kannst, wie ich dich ganz genau beobachte, aber auch meinen schönen Arsch im Spiegel.

Reduktion einer komplexen Persönlichkeit auf tierische Grundinstinkte
Um dieser Spielart ausgiebig frönen zu können, habe ich das Studioinventar extra um drei Hunde-Schwänzchen in allen erhältlichen Größen bereichert.